Apotheke Schweiz 24 Ohne rezept in der Schweiz
Deutschland:
Deutschland Gebührenfrei:
Männliches Sexuelles
Best preis
Apotheke

Häufig gestellte Fragen

Es kann sein, dass Sie noch viele Fragen haben. Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch persönlich. Wir raten aber, schauen Sie zuerst hier auf unserer „HGF“ Seite nach, vielleicht wird Ihre Frage ja schon beantwortet. 

Wie belaufen sich die Versandkosten in der Schweiz? 

Je nach Menge und Umfang kann sich dies auf mehrere Franken beziehen. Zudem kommt es noch ganz darauf an, wie Sie Ihr Paket erhalten möchten. Bei der Bestellung per Nachnahme, fallen noch zusätzliche Gebühren bei der Paketabnahme vor Ihrem Haus an. Diese werden mit der Versandbestätigung angegeben. Generell sind aber beim Standardversand nur geringe Kosten, welche man mit allen anderen Einkäufen dieser Größe vergleichen kann. Ein zusätzlicher Aspekt ist die Versandoption. Wenn man Expresslieferung wählt, dann wird es über einen privaten Anbieter versandt, welcher zusätzlich kostet. Alle anderen Versandwege sind über die allgemeine Post der Schweiz. 

Wie kann ich mich besser über ein bestimmtes Produkt informieren? 

Bei jedem Kauf erhalten Sie in der Verpackung eine Verpackungsbeilage, die gleichzeitig auch als Bedienungsanleitung und Hinweiswarnung funktioniert. Es ist wichtig, diese vor jedem gebrauch gründlich durchzulesen. Weiterhin können Sie sich auf apothekeschweiz24.com über alle Potenzmittel informieren und über jedes einzelne Produkt auch sich direkt an uns wenden. Über die Inhaltsstoffe kann man sich zum Beispiel auch über alle bekannten Lexika informieren. 

Sind die Potenzpillen für alle geeignet? 

Grundsätzlich ja! Beachten Sie aber Ihren eigenen Gesundheitlichen Zustand. Potenzpillen werden bei einer Erektionsstörung eingenommen. Das heißt, wenn Sie keine Erektion mehr erhalten können, können Sie es einnehmen. Wichtig ist, dass Sie sich über die Nebenwirkungen bewusst sind. Für die meisten Männer ist es aber ungefährlich. Zwar kann man diese Sachen schon ab dem 18. Lebensjahr nehmen, es ist aber sehr selten, dass jemand so junges davon betroffen ist. Die größte Gruppe der Betroffenen liegt zwischen 40 und 80 Jahren. Viele Nebenwirkungen sind wegen des zusätzlichen Alters viel ausprägender als bei jungen Männern mit diesem körperlichen Problem. 

Ich habe ein hohes Alter – kann ich es trotzdem nehmen? 

Bei sehr alten Menschen, die Geschlechtsverkehr haben möchten, aber keine Erektion mehr bekommen können, ist es möglich, dass man Potenzmittel einnimmt. Wir schlagen aber dringlichst vor, dass Sie zu erst einen Arzt aufsuchen, wenn dieser Ihnen bestätigt, dass Ihr Herz stark genug ist, dann können Sie eventuell diese Medikamente zu sich nehmen. 

Warum sollte ich es im Internet kaufen – wenn ich in die Apotheke um die Ecke gehen kann? 

Wir sind eine online Apotheke die zu günstigeren Preisen rezeptfreie Potenzmittel in der Schweiz verkaufen. Der Unterschied bei uns ist, dass Sie alles Anonym gegenüber der Außenwelt kaufen können. Bei einem Kauf in einer echten Apotheke in der Stadt, geben Sie in aller Öffentlichkeit preis, dass Sie ein Erektionsproblem haben. Sie ersparen sich damit auch einen Besuch beim Arzt, der Ihnen teure Verschreibungspflichtige Medikamente andrehen will. Zeitgleich ist der Spareffekt enorm – da sind dann die Versandkosten auch mitberechnet und Sie werden um einiges günstiger wegkommen. 

Gibt es auf apothekeschweiz24.com Sonderangebote? 

Von Zeit zu Zeit gibt es Kostenreduktionen. Um sich genauer darüber zu informieren, empfehlen wir Ihnen von Zeit zu Zeit wieder vorbei zuschauen. Die Vergünstigen Mittel haben selbstverständlich immer noch die volle Wirkung und sind keineswegs vor schlechterer Qualität gegenüber den teureren Medikamenten. Vergünstigte Produkte gibt es zum Beispiel durch einen Überschuss in unserem Lager oder auch an großem Interesse der Bevölkerung. Profitieren werden vor allem Sie als Kunde von unseren Angeboten. 

Welche Nebenwirkungen gibt es? 

Durch die Einnahme von Potenzsteigernden Pillen, kann es zu Nebenwirkungen kommen. Oft sind diese aber minimal und bei den meisten treten diese nie auf. Zu den Risikofaktoren gehören unter anderem Herzprobleme, Übelkeit, Schwindelanfälle, Blutkreislaufstörungen oder im schlimmsten Fall Herzversagen. Zudem ist oft ein gesteigerter Blutdruck erkennbar. Sollten Sie eine medizinische Vorgeschichte haben, lohnt sich ein Check bei einem Experten. Die volle Sicherheit kann niemand einhundert prozentig garantieren. 

Was mache ich, falls eine Nebenwirkung auftritt? 

Falls es zu dem seltenen Fall kommt und eine der in der Packungsbeilage beschriebenen unerwünschten Wirkung kommt, müssen Sie sofort zu einem Arzt gehen um schlimmere Folgeschäden zu vermeiden. Oft sind die Nebenwirkungen ein vorübergehendes Problem, das sich von allein legt. Zu Ihrer Sicherheit raten wir aber dringendst davon ab, das ganze einfach auszusitzen.

Wie genau funktionieren alle diese „Wundermittel“  

Kurz gesagt, bewirkt die Einnahme einen höheren Blutzufluss in Ihr Glied. Durch den erhöhten Zufluss des Blutes wird der Penis wie früher wieder steif. Es ist sozusagen ein technisches Hilfsmittel, damit Sie wieder Geschlechtsverkehr haben können. Die Erektion hält dann für ca. 1 – 2 Stunden. Sie können deswegen auch mehrmals nacheinander Sex mit Ihrer Partnerin haben, ohne dass das Glied wieder schlaff wird. 

Was passiert wen die Erektion länger als die angegebene Zeit anhält? 

Bei einer längeren Erektion als üblich – ab 4 Stunden – sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen. Der Blutstau könnte sonst lebensgefährlich werden und das ist unbedingt zu vermeiden. Zudem wird es nach längerer Zeit ziemlich schmerzhaft und unangenehm. Wir raten immer, dass Sie so schnell wie möglich nach dem Einnehmen Geschlechtsverkehr haben, damit die Wirkung Ihren Lauf nehmen kann und es bestens abklingen kann. 

Kann ich auch mehrere Tabletten auf einmal schlucken? 

Davon raten wir Ihnen unbedingt ab! Das könnte sehr gefährlich sein und auch kontraproduktiv wirken. Ideal ist eine Pille mit abgestimmter Dosierung. Wenn Sie an einer schwachen erektilen Dysfunktion leiden, dann sollten Sie die kleinstmögliche Dosierung einnehmen. Wichtig ist auch da, dass Sie nur eine Tablette vor dem Geschlechtsverkehr einwerfen. Wir raten danach wieder einige Stunden – ideal 24 Stunden – abzuwarten bevor Sie die nächste einwerfen. Ihr Körper kann sich dadurch am besten erholen und Nebenwirkungen treten eher seltener ein. 

Gibt es so etwas auch für Frauen?

Das gibt es tatsächlich. Logischerweise nicht um eine Erektion zu erhalten aber um eine größere Lust auf Geschlechtsverkehr zu verspüren. Dieses Mittel nennt sich Lovegra und gibt es auch bei uns im Angebot und ist explizit für die Frau gedacht! Ein Mann sollte diese nicht einnehmen, genau wie eine Frau nicht die anderen Potenzpillen einnehmen sollte. Die Risiken für Nebenwirkungen und der Kontrawirkung wären in diesem Fall zu hoch. 

Wie konsumiere ich diese Mittel? 

Am besten trinken Sie viel Wasser während und nach der Einnahme. Dies hilft die Tablette bestens zu schlucken und danach zu verdauen. Es kann sogar den Nebenwirkungen entgegenwirken, wenn Sie einige Stunden zuvor reichlich etwas gegessen haben. Auf leeren Magen eine Viagra oder Kamagra Jelly zu schlucken, kann unangenehm sein und zu Bauchschmerzen führen. Vermeiden Sie aber auf jedenfalls die Einnahme vor Alkohol vor und während der Gebrauchst von Potenz erhöhenden Medis.

An meiner Bestellung ist etwas schief gegangen  

Wir bemühen uns, dass alles zur rechten Zeit bei Ihnen ankommt. Oft liegt es am Postversand, dass ein Paket nicht richtig ausgeliefert wird. Dafür entschuldigen wir uns. Am besten kontaktieren Sie uns deswegen direkt.
Wenn wir Ihnen das falsche Produkt zu gesendet haben, sollten Sie sich umgehend mit uns in Verbindung setzen, damit das Problem behoben werden kann. 

Erhalte ich bei Unzufriedenheit mein Geld zurück? 

Ja, das Geld können Sie unter gewissen voraussetzungen zurückerhalten. Sie können das angebrochene Produkt aus offensichtlichen Hygienischen und Sicherheitsgründen nicht zurücksenden.  Bei einem Fehlkauf bieten wir Ihnen gerne eine kompetente Beratung an, damit Sie bei Ihrem nächsten Einkauf das Richtige Produkt nach Ihren Wünschen bekommen werden. Bei einem Kauf, bei dem Sie die Verpackung noch nicht geöffnet haben, können Sie aber Ihr Geld zurückerhalten. 

Seid Ihr der einzige Vertrieb in der Schweiz? 

Es gibt sicherlich noch kleiner Anbieter. Apothekeschweiz24.com ist aber der größte und professionellste Anbieter für solche Hilfsmittel in der Schweiz. Zudem pflegen wir ein kompetentes Team mit vielen Experten aus dieser Branche. Was den online Handel angeht, sind wir mit größter Sicherheit die Nummer eins. Dies sieht man auch an unseren positiven Bewertungen und an dem riesigen Kundenstamm. 

Haben Sie auch ein Geschäft, das man besuchen kann? 

Nein, wir vertreiben alles nur über den online Handel in unserem Shop. Wir machen dies, damit wir die Effizienz und den schnellen Versand garantieren können. Wir spezialisieren und daher nur auf den Internetmarkt. Falls es diesbezüglich Änderungen gibt, werden Sie auf unserer Homepage apothekeschweiz24.com informiert. 

Haben Sie ein Partnerprogramm? 

Wir bieten für das Marketing ein Partnerprogramm, an dem Sie sich beteiligen können. Bewerben Sie sich diesbezüglich an der entsprechenden Stell auf unserer Webseite. Mit der Teilnahme an dem Partnerprogramm können Sie durch das Vermarkten unserer Produkte Geld verdienen und zusätzlich ein kleiner Nebenerwerb aufbauen. Zur gleichen Zeit helfen Sie dabei Menschen mit Erektionsproblemen. 

Mein Konto Mein Konto

Wir verwenden Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Beim Browsen auf dieser Webseite bestätigen Sie, die Cookies zu verwenden.

Verstanden!